12 Jan

Lukas Meister

19:00 Uhr
Lukas

Liedermacher Lukas Meister macht Gitarrenpop gegen die Resignation – wortgewandt, facettenreich, Kopfkino.

Denn das Leben ist voller absurder Situationen – meistens kann man daran nicht viel ändern, aber selten hat Aussichtslosigkeit so viel Spaß gemacht.
Der Exilfreiburger und Wahlberliner bettet Lebensfreude und Melancholie in warme Klänge und erzählt dabei von Momenten, die jeder kennt, mit Worten, die einem so nicht eingefallen wären. Inspiriert ist diese Musik vom Alltäglichen, von den Verlorenheitsgefühlen einer Generation und von der Liebe zur Sprache.
Wer hier keinen Ohrwurm bekommt, hat vermutlich keine Ohren.

Neben seiner Tätigkeit als Begleitmusiker und Support für Sarah Lesch, mit über 80 Konzerten im Jahr 2017, schreibt er derzeit an seinem dritten Album, auf das man durchaus gespannt sein darf.

Das Live-Programm setzt sich zusammen aus Songs vom Debutalbum „Wanderjahre“, dem Nachfolger „Gold · Zeit · Raketen“ und zahlreichen brandneuen Stücken, die ungestüm nach Bühne dürsten.

Wir freuen uns auf einen sehr unterhaltsamen Abend.

Vorhang auf.